top of page
Tarife                                         je 60 Min
Beratung in der Praxis:                      120.- CHF
Online-Beratung (deutsch):    
           100.- CHF
Online-Beratung (englis
ch):               120.- CHF
Junge Erwachsene (18-25 J.)               80.- CHF
Öffnungszeiten                                         

Montag:                      10:00 bis 15:30 Uhr
                                     18:30 bis 20
:00 Uhr
Dienstag:                     10:00 bis 15:30 Uhr
Mittwoch:                     10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag:                 10:00 bis 15:30 Uhr

Freitag
:                         10:00 bis 19:00 Uhr

Konditionen:

  • Kannst du einen vereinbarten Termin nicht einhalten, gib mir bitte spätestens 24 Stunden vorher Bescheid, damit unentschuldigte Absenzen nicht verrechnet werden müssen.

  • Ich unterliege der Schweigepflicht. Alle Inhalte der Sitzungen werden vertraulich behandelt.
     

  • Die Kosten für eine psychologische Beratung werden aktuell nicht von der Krankenversicherung übernommen.

Selbstzahler:

Es gibt einige Vorteile, wenn du die Kosten für eine psychologische Beratung selbst bezahlst:

  1. Den Hilfesuchenden steht es frei, eine für Sie geeignete Methode für eine psychologische Beratung zur wählen, nicht nur die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlten Verfahren.

  2. Freie Wahl der Dauer der einzelnen Beratungssitzungen, die nicht auf 50 Minuten beschränkt sein müssen, sondern auch 75 oder 90 Minuten dauern können, sowie der Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen. Der/Die Klient/in alleine bestimmt wie lange die Beratung dauert und wie intensiv diese sein soll.

  3. Der Start in eine psychologische Beratung wird nicht durch Bürokratie und Verwaltungsaufwand in Bezug auf die Abklärung einer Kostenerstattung durch die Krankenkasse erschwert sondern kann in der Regel sofort beginnen.

  4. Wenn die Beratung selbst bezahlt wird, erfährt die Krankenkasse nichts davon. Es erfolgt keine Diagnosehinterlegung bei einer Kasse und es wird keine Krankenakte angelegt. Das wiederum kann Vorteile beim Abschluss von anderen Versicherungen haben (z.B. im Falle einer Gesundheitsprüfung durch eine Zusatzversicherung).

bottom of page